schliessen
 

Mietkautions­versicherung für Gewerbe



Mietkautionsversicherung für Gewerbe

Unternehmen, die auf die Mietkautionsversicherung für Gewerbe zurückgreifen, können damit die eigene Liquidität hochhalten und sichern.


Interessant ist dieses Modell nicht nur für StartUps und junge Unternehmen, bei denen nur beschränkte Mittel zur Verfügung stehen. Auch etablierte Gewerbetreibende können von einer Mietkautionsversicherung erheblich profitieren.

Denn die oft beträchtliche Summe für eine gewerbliche Mietkaution von bis zu 6 Monatsmieten, die auf einem Bankdepot hinterlegt werden muss, ist nichts anderes als totes Kapital. Das kann die Entwicklung eines Unternehmens erheblich hemmen, vor allem wenn nötige Investitionen anstehen.

Umso sinnvoller ist es, auf die Mietkautionsversicherung für Gewerbe zurückzugreifen und dieses Kapital in geschäftsfördernde Maßnahmen zu investieren. Es ist auch möglich, ein aktuelles Mietzinsdepot abzulösen und so zusätzliche Mittel im Unternehmen freizusetzen.

So funktioniert die gewerbliche Mietkautions­versicherung

Die gewerbliche Mietkautionsversicherung läuft im Grunde nach demselben Prinzip ab wie eine private Mietkautionsversicherung. Es handelt sich um eine Bürgschaft, die von der Versicherung gegenüber dem Vermieter übernommen wird.

Im Gegenzug bezahlt das Unternehmen an die Versicherung eine Versicherungsprämie. Der Vermieter wiederum kann bei einem Ausfall der Miete und / oder im Schadensfall auf die Versicherung zurückgreifen.

Vorteile einer Mietkautions­versicherung für Gewerbe


Als Unternehmen hat man von einer gewerblichen Mietkautionsversicherung vor allem die folgenden Vorteile:
 
  • Liquidität bleibt erhalten
  • Auch Mischlösungen möglich
  • Kein (oder weniger) totes Kapital auf einem Bankdepot
  • Freie Mittel können geschäftsfördernd eingesetzt werden
  • Vermieter bekommen die gewünschte Sicherheit
 

Individuelle Offerte bei der Mietkautions­versicherung für Gewerbe


Die 3A Mietkautionsversicherung stellt allen interessierten Gewerbetreibenden eine individuelle Offerte aus. Die Versicherungsprämie hängt vom jeweiligen Risiko ab. Damit bekommen Sie als Gewerbetreibender von der 3A Kaution eine passende Lösung und ein faires Angebot, sei es für Gewerberäumlichkeiten oder auch für Lagerräume. Bei Start-Ups gelten spezielle Regelungen.

So ist es zum Beispiel möglich, dass Sie bei einer Mietkaution von 100.000 Schweizer Franken die eine Hälfte bei der Bank deponieren, die anderen 50.000 Franken aber über die 3A Mietkautionsversicherung abdecken.

Für die Anfrage der gewerblichen Mietkautionsversicherung können Sie unseren Rechner nutzen. Auf der Basis der Angaben, die Sie dort hinterlegen, erstellen wir umgehend unsere Offerte für Sie!

Haben Sie noch Fragen zur gewerblichen Mietkautions­versicherung?


Bei 3A Kaution können wir Ihnen eine clevere gewerbliche Mietkautionsversicherung anbieten. Wenn Sie noch spezielle Fragen haben, stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung:

telefonisch: 041 725 32 70 oder
per E-Mail: kundendienst@3akaution.ch

So geht’s weiter!
 

Die Mietkautions­versicherung für Gewerbe:


Auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, eine Offerte für Ihre gewerbliche Mietkautionsversicherung schnell und einfach anzufordern.

Jetzt beantragen!
 

Mit 5 Mausklicks zu Ihrer Mietzinskaution!

Private Mietverträge
Geschäftsräume
Berechnen
custom.VerbandP
 


Downloads

Folgende Unterlagen stehen zum Download bereit:

GESCHÄFTSANTRAG

AVB Allgemeine Versicherungsbedingungen